Dr. Walter Kapaun Stiftungspreis

Login Form

Mit Unterstützung der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg würdigt die Dr. Walter Kapaun Stiftung herausragende Bachelor- und Masterarbeiten sowie Dissertationen. Der Studienpreis wird auch 2020 wieder vergeben und ist mit einem Preisgeld von bis zu 3.000 Euro dotiert.

Ausgezeichnet werden Bachelor- und Masterarbeiten sowie Dissertationen mit thematischem Bezug zu:

  • ethischer Unternehmensführung und unternehmerischer Verantwortung,
  • Nachhaltigkeit,
  • Verankerung werteorientierten Handelns in Globalisierung und internationaler Wirtschaft sowie
  • Förderung von ethischer Bildung und Bewusstseinsbildung in der Gesellschaft.

Teilnahmebedingungen

Bewerben können sich alle Studierende der Universität Hamburg, deren Studienabschlussarbeit oder Promotion einen Bezug zu den oben genannten Themen hat und im Jahr 2019 abschließend mit der Note 2,0 oder besser beziehungsweise magna cum laude oder besser bewertet wurde. Wer sich dieses Jahr selbst noch nicht bewerben kann, wird gebeten, die Information an andere geeignete Kandidatinnen und Kandidaten unter den Absolventinnen und Absolventen des Bachelor-, Master- und Promotionsstudiums weiterzuleiten.

Preisgelder

Es werden jeweils die drei besten Bachelor- beziehungsweise Masterarbeiten sowie die beste Promotion ausgezeichnet. Bei den Bachelor- und Masterarbeiten sind jeweils der erste Platz mit 1.200 Euro, der zweite Platz mit 1000 Euro und der dritte Platz mit 800 Euro dotiert. Die beste Promotion wird mit 3.000 Euro prämiert.

Bewerbung

Interessenten senden bitte folgende Unterlagen in englischer oder deutscher Sprache als PDF mit maximal 5 MB an die Dr. Walter Kapaun Stiftung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!:

Anschreiben mit kurzer Begründung, weswegen die Abschlussarbeit zu den Themen des Studienpreises passt.

  • Gesamte Abschlussarbeit
  • Digitale Kopie der Bewertungsgutachten
  • Kurzfassung der Arbeit (max. 2 Seiten)
  • Bei Promotionen die Promotionsurkunde
  • Im Falle von Speervermerken eine Ausnahmegenehmigung der Praxispartner
  • Kontaktinformationen der Bewerberin oder des Bewerbers
  • Bezug der Arbeit zum Preis

Die Bewerbungsfrist läuft vom 01.11.2019 – 31.01.2020.

Eine Fachjury aus Professorinnen und Professoren, Post-Docs und wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der WISO Fakultät der Universität Hamburg bewertet die eingereichten Arbeiten. Die Preisvergabe erfolgt im Rahmen eines feierlichen Essens in Hamburg.

Den Flyer zum Studienpreis und Kontaktinformationen finden Sie hier..